Das Fressverhalten bei der Katze: Was sind die häufigsten Fehler beim Füttern?

Und wie kannst du es vermeiden deiner Katze das Betteln anzutrainieren? 

Also woher kommen unsere kleinen Stubentiger? Sie gehören definitiv zu der Kategorie Raubtier und daher auch zu den Karnivoren anders gesagt das sind Fleischfresser da Hund zählt übrigens auch dazu trotzdem ist die Katze noch eher oder vielmehr ein Fleischfresser als der Hund. Auch wenn die Katzen unterschiedlich groß und verschiedene Fellfarben haben sie alle einen muskulösen geschneit im Körper der wiederum perfekt an die Jagd angepasst ist. Alle Katzen haben ein Scherengebiss damit können Sie die Beute in Stücke schneiden wie mit einer Schere. Und anders als bei Hunden können Katzen ihre Krallen einziehen. Wie du bestimmt schon gemerkt hast hat auch deine Katze hochentwickelte Sinnesorgane und ist ein absolut schneller Läufer. Die meisten Katzenleben meistens als Einzelgänger oder in Mutter Familien dieses anders als bei Hunden.

 

Vorfahre unserer Hauskatze ist nicht die europäische Wildkatze, sondern die afrikanische Wildkatze sie wird auch Falbkatze genannt warum ist das so? Die europäische Wildkatze ist sehr scheu und lässt sich nicht zähmen die Falbkatze hingegen lässt sich sehr schnell an den Menschen gewöhnen.

 

Falbkatze

Kommen wir zum Jagd- und Revierverhalten der Falbkatze. Sie ist eine nächtliche Jägerin und überwiegend hat sie kleine Nagetiere auf ihrem Speiseplan stehen meistens ist sie sehr ungesellig. Weibliche und männliche Tiere leben und jagen für sich alleine. Dies hat einen sehr guten Grund denn Einzelliege haben bessere Chancen sich unbemerkt an ihre Beutetiere heran zu schleichen und können somit besser einen Überraschungsangriff ausführen. Das Revier ist durchschnittlich 50 Hektar groß und jede Falbkatze beansprucht ist für sich alleine. Luft Magen helfen ihr den territorialen Anspruch zu bekräftigen.

 

Wie sieht es mit der Aufzucht der Jungen aus. Sind die Kitten oder Welpen ca. 4 Wochen alt beginnt die Mutterkatze mit der Entwöhnung und auch schon mit dem Jagd Training. Sie bringt tote und manchmal auch lebende Beute meistens aber sehr kleine Nagetiere in das Nest. Die kleinen Welpen lernen so selbstständig zu fressen und üben sich auch schon im Jagen fangen und töten. Etwas später kommen die Kleinen mit ihrer Mutter und sie ziehen gemeinsam um die Häuser zuerst in kurzen und dann in längeren Streifzügen. Mit ca. 3 Monaten unternehmen Sie eigene Jagd Versuche und mit 6 Monaten trennt sich die jungen Katzen von ihrer Mutter. Mit einem Jahr werden sie ca. geschlechtsreif und richten sich auch ihr eigenes Territorium ein. Ihre Lebenserwartung liegt bei ca. 15 Jahren.

 

Wie wurde aus unserer Falbkatze eine Hauskatze?

Man geht davon aus, dass im zweiten bis drittes Jahrtausend vor Christus in Ägypten manche denken sogar ungefähr 1500 vor Christus die Katze gezähmt und als Familienmitglied gehalten wurde. Wie bei unseren wilden Hunden ist der Ablauf bei der Falbkatze ähnlich. Ägypten wurden große Mengen an Getreide angebaut und in sogenannten Korn kann man gelagert. Mäuse und Ratten werden befallen am Getreide gefunden haben und dies wiederum hat Wildkatzen angezogen. Nach und nach sind dann Menschen dort hingezogen zu den Kornkammern und haben Dörfer aufgebaut. Da die Katzen die Mäuse und Ratten in Schach gehalten haben bekamen sie sehr bestimmt auch vom Menschen Futterreste. Trotzdem wurde die Katze nicht für bestimmte Aufgaben weiter gezüchtet im Gegensatz zum Hund. Daher hat sich bis heute unsere Katze sehr viel von ihrer ursprünglichen Natur bewahrt. Auch wenn sie sehr eng mit uns Menschen zusammen lebt lässt sich nicht genauso erziehen wie ein Hund, sondern bleibt er so wie sie ist nämlich unabhängig und eigenwillig. Ich muss sagen meine Katze Chiara verhält sich manchmal schon sehr wie ein Hund. Sie begrüßt mich total freudig, wenn ich nach Hause komme an der Eingangstür. Sie hört auch sehr gut auf ihren Namen, wenn sie Lust hat. Aber hier ist auch der Unterschied mein Hund hat besser auf seinem als meine Katzen. Und manchmal kann ich das beste Futter haben oder das beste Essen und meiner Katze ist das ganz egal im Gegensatz zu meinem Hund der dann schon triefend neben mir sitzt und kaum erwarten kann, dass sie etwas zu essen bekommt. Trotzdem lieb ich meine beiden Fellnasen und auch gerade deswegen, weil sie so eine tolle Persönlichkeit haben.

 

Unter den Hunden Besitzern sieht man sehr oft Rassehunde und es wird auch sehr viel auf die jeweilige Rasse Wert gelegt. Rassekatzen hingegen machen nur ca. 5 bis maximal 10% der in deutschen Haushalt leben Katzen aus.

 

Die Hauskatze und ihren Lebensraum auf dem Bauernhof

Die Reviergröße von einer Bauernhofkatze hängt von der Populationsdichte ab also wie viele andere Katzen unmittelbarer Nähe erleben. Das Revier von männlichen Katzen ist meistens dreimal so groß wie das von den weiblichen Kätzinnen. Dicken Zone des Reviers umfasst die Gebäude des Bauernhofs und im Garten. In der Kern Zone befinden sich die Haupt Futterplätze und der beste Schlaf und Nistplätze der Katze und daher eine sehr wichtige Rückzugsort. Dort kann sie sicher entspannen und meistens Leben dort auch mehrere Katzen zusammen. Außerhalb der kennt so ne geht jede Katze für sich alleine auf die Jagd. Treffen sich dann mal doch zwei Katzen auf ihren Streifzügen so gehen diese Fälle oftmals nur selten blutig aus. Ganz klar ist es, dass es nicht immer so ist manchmal sind die Kämpfe auch sehr hart und wird. Trotzdem versuchen sie meistens nur einander zu imponieren durch anstarren und lautes Knurren und schreien man in das auch Droge sänge. Meistens räumt dann einer der beiden Katzen das Feld.

 

Katzen sind im Durchschnitt 13 von 24 Stunden auf einem Bauernhof aktiv. Sie jagen alles was sich bewegt und ihre eigene Körpergröße nicht überschreitet das wären Zebu fliegen, Libellen, Heuschrecken, Regenwürmer, Frösche, Eidechsen, Ratten, Mäuse, junge Kaninchen und Vögel. Und natürlich hauptsächlich Mäuse. Meistens sind sie so zwischen 30 Minuten und zwei Stunden auf der Jagd auch wenn mehrere Katzen auf dem Bauernhof leben den sie alleine auf die Jagd. Mit ihren beweglichen Ohren Muscheln können sie sehr gut die Richtung der kratzenden und Knistern in Mäuse lokalisieren. Sie sind Lauer Jäger das bedeutet sie lauern und verharren und beobachten den Eingang das Mäuse Bauhaus. Und dies stundenlang Punkt dabei zeigt eine Katze wirklich eine außerordentliche Geduld. Verlässt nach Stunden des Wartens eine Maus ihr Loch wartet die Katze trotzdem noch so lange bis die Maus weit genug vom Eingang ihres Baus entfernt ist und springt erst dann los. Eine schnelle fliehende Maus aktiviert die Jagd Schlüsselreize der Katze. Meistens wird eine Maus durch einen Nackenbiss getötet Punkt manchmal kann man beobachten wie eine Katze mit ihrer Beute spielt. Sie lässt sie immer wieder los und fängt sie wieder ein für uns ist das ein sehr schlimm anzusehen das Verhalten. Für die Katze ist dies aber sehr wichtig ist die Beute nämlich zu groß für die Katze kann die sich eventuell zu verwehren und wird erst durch das Spiel ermüdet bis die Katze gefahrlos den todesbiss ausführen kann.

 

Hat die Fütterung Einfluss auf das Jagdverhalten meiner Katze?

Heute weiß man, dass die Fütterung keinen Einfluss auf das Jagdverhalten der Katze hat. Katzen die regelmäßig und ausreichend gefüttert werden gehen trotzdem auf die Jagd Punkt demnach jagen Katzen auch wenn sie satt sind. Manche denken um eine Katze versteckt auf der Mäusejagd zu schicken gibt man ihr weniger Futter. Aber genau das bewirkt das Gegenteil. Hungrige Katzen magern sehr schnell ab ihre körperliche Verfassung verschlechtert sich und es wirkt sich sehr negativ auf den Jagderfolg aus. Noch dazu darf eine Katze auf keinen Fall hungern dazu später mehr.

 

Ich habe eine sehr enge Bindung zu meiner Katze bei anderen Katzen entsteht manchmal nicht eine so feste emotionale Bindung trotzdem spielt hierbei nicht die Fütterung eine Rolle. Gerade Hauskatzen egal ob Sie alleine oder zu zweit gehalten werden brauchen sehr viel Kontakt zu ihrem Menschen. Besonders für Katzen er einer reinen Wohnungshaltung ist das tägliche sprechen streicheln und spielen sehr wichtig und beugt auch Verhaltensstörungen vor. Gerade das tägliche Spiel ist ein Jagd Ersatzhandlung. So kann die Katze ihren natürlichen Trieb ausleben und sie muss auch beim Spiel Jagd Erfolge haben also ihre Beute auch öfter mal erwischen.

 

Wie schon gesagt, dass die Katze ein Fleischfresser ihre natürliche Beute sind Mäuse und andere Kleintiere. Diese liefern ja auch Vitamine, Mineral und Ballaststoffe. Eine Katze die sich nur von Mäusen ernährt müsste täglich zehn bis zwölf Stück davon erbeuten. Ihr Darm ist kürzer und deshalb bleibt ihre Nahrung nicht lange im Magen-Darm-Trakt Punkt gerade aus diesem Grund muss ihre Nahrung hochwertig Energie und nährstoffreich sein. Katzen sind oft gemütliche Esser und legen manchmal Pausen ein und bewahren sich einen Teil des Futters für später. Katzen den ständigen Zugang zu Futter haben nehmen manchmal 20 kleine Portionen zu sich ganz gleichmäßig verteilt über Tag und Nacht. Aber auch Katzen möchten beim Fressen nicht gestört werden, wenn mehrere Katzen im Haus sind sollte daher jede ihren eigenen ab Farben. Katzenwelpen brauchen recht häufig Futter am Tag im Gegensatz zu den erwachsenen Katzen bei ihnen muss nicht so oft am Tag gefüttert werden. Dafür erhöht sich die Anzahl der Fütterung im Seniorenalter wieder. 

 

Es gibt sehr viele Fehler die man bei der Fütterung machen kann. Gerade was die Inhaltsstoffe betrifft. Und den neuen modernen Fütterungs-Arten wie vegetarisch und vegan. Nicht alles was für uns gut ist es auch für unsere Katzen gesund. Daher habe ich ein eBook mit den Tabus bei der Fütterung geschrieben, den Link dazu findest du in den Notes. Kriegst du dich zum Download ein abonnierst du den Newsletter. Du kannst dich aber direkt im Anschluss auch wieder austragen. Trotzdem empfehle ich dir ihn nicht gleich wieder zu deabonnieren sondern mindestens einmal anzuschauen.  Dann Newsletter wird ohnehin nur einmal im Monat gesendet, dort erfährst Du weitere Tipps rund um Futter und Ernährung von Hund und Katze. Und gerade im letzten Newsletter habe ich von meinem letzten Einkauf bei Ikea berichtet. Meine Katze Kiara ist ein absoluter Ikea Fan. Wenn du mehr dazu wissen willst abonniere den Newsletter und hinterlassen mir eine Nachricht und du bekommst den letzten Newsletter auch noch mal zugesendet. Die sitzt nur aber nur am Rande.

 

Weiter geht's mit den Fütterungsfehler

Fütterung auf die Minute genau? Ist das sinnvoll? Ein regelmäßiger Tagesablauf mit festen Zeiten für Futter Ruhe Spiel und schmusen mach den Alltag für deine Katze berechenbar und reduziert damit auch den Stresspegel. Trotzdem solltest du deine Katze auf keinen Fall auf ein durch getaktetes Tagesprogramm dressieren. Immer verfügbares Futter kannst du Übergewicht führen häufig nehmen Katzen mehr essen auf als wir müssen, dass es sich langweilen. Oft wird auch Kontaktaufnahme als Futter Anforderung missverstanden. Wie schon erwähnt hängt die Steigerung der Bindung zwischen deiner Katze und dir nicht unbedingt wie davon ab wie oft du deine Katze fütterst. Sondern er Zuwendung Körperkontakt und spielen ist ihr wichtiger als naschen. Ebenso ist eine ständige Abwechslung beim Futter und keine Abwechslung beim Futter falsch. Katzen fressen auf nur was sie kennen das. Das bedeutet viele Kasten sind sehr konservativ, sie fressen auch nur Trockenfutter oder Nassfutter von einem bestimmten Hersteller. Und das liegt daran, weil es jetzt als Welpen so kennengelernt haben. Hier hat eine Futter Prägung stattgefunden. Gerade im Krankheitsfall, wenn ein Spezialfutter benötigt wird ist dies eine sehr große Herausforderung. Katzen können sogar verhungern, wenn sie nicht das richtige gewohnte Futter bekommen. Wenn eine Katze ein oder zwei Mahlzeiten auslässt ist sie ist keine Katastrophe. Aber wenn sie länger das Fressen verweigert und an Gewicht verliert solltest du unbedingt zum Tierarzt gehen. Denn dahinter können auch andere Krankheiten stecken als nur das falsche Futter. Bei zu wenig Abwechslung mit dem Putter können Mangelerscheinungen entstehen das erzähle ich dir aber den nächsten Folgen noch mehr. Katzen sollten früh auch an andere Geschmäcker gewohnt werden. Die Futter Prägung kann auch dazu führen, dass sie absolut nur Trockenfutter essen. Ein anderer Fütterungsfehler ist es denn Battle nachzugeben. Oftmals bettelt sie auch nur weil sie zu wenig Bewegungsmöglichkeit haben sich langweilen und dann dementsprechend auch zu viel fressen Punkt bettelt deine Katze kannst du versuchen ihr diese Gewohnheit wieder zu nehmen und nur zu den Futterzeiten und im Futternapf das Futter geben. Im Notfall musst du leider deine Katze aussperren, wenn du selbst zu Abend isst und sieht sehr stark bettelt. Alles Essbare solltest du wegräumen, wenn du nicht da bist, wenn deine Katze hat kein Unrechtsbewusstsein und respektiert Regeln nur wenn du es selbst anwesend bist. Gerade auch meine Chiara verhält sich genauso. Sie hat eine Vorliebe für Hefezöpfe. Und ich hatte einmal meinen Hefezopf in der Küche auf dem Tisch liegen gelassen und meine Katze wird im allein gelassen. Als ich nach Hause kam war ein gutes Stück von dem Hefezopf verschwunden einfach so. Und das passiert mir trotz allem immer wieder auch egal wie gut ich denke mein Essen verräumt zu haben meine Katze findet es sehr zuverlässig. Witzig ist es vor allem wenn meine Katze auf dem Tisch essen findet, weil ich kurz weg bin und sie es vom Tisch runter schmeißt hat sie leider Pech, weil dann mein Hund sofort zur Stelle ist und sich auf dein Essen stürzt. Trotzdem gehen die beiden sehr gut miteinander um, wenn es um das Thema Essen geht möchte einer sein Essen nicht teilen respektiert der andere das.

 

Wie gesagt Katzen sollten immer zu essen haben sie dürfen absolut nicht Fasten. Bekommen Katzen nicht regelmäßig Futter fehlt ihnen ein bestimmtes Protein, dass sie selbst nicht herstellen können. Dann entsteht unter Umständen in der Leber Ammoniak und damit kann sich die Katze selbst vergiften.

 

Nun wie sieht es mit den letzten aus bei der Katze. Die besten Materialien sind Edelstahl, Keramik oder bruchsicheres Glas. Plastiknetz sind total ungeeignet. Katzen trinken im Allgemeinen sehr wenig Wasser sie sind Wüstentier Nachfahre. Du solltest die Wasserschüssel nicht direkt neben der Fotostiftung stellen, sondern möglichst in einem anderen Zimmer platzieren. Mehrere trinkstellen in der Wohnung sind sehr zu empfehlen Punkt für meine Katze Kiara habe ich im Wohnzimmer im Schlafzimmer und auf dem Balkon sowie im Hof mehrere Wasser Schälchen stehen. Außerdem Katzengras mögen Katzen sehr gerne auch andere unschädliche Kräuter und Gräser welche das genau sind siehst du dann auf meiner Webseite ich verlinke sie dir in der Not dort kannst du besser auf einen Blick die Kräuter und Pflanzen erkennen ich habe dir auch Bilder hinterlegt.

 

Die Zusammenfassung

Nun kommen wir zur Zusammenfassung. Die Falbkatze lässt sich leichter zähmen als die europäische Wildkatze. Es gibt weniger Rassekatzen im Vergleich zu Rassehunden. Katzen haben ein sehr eigenwilliges Wesen. Sie markieren ihr Revier durch Kot und Urin durch Kratz Markierung und durch Sekrete aus den Drüsen an ihrem Kinn und ihren Schläfen. Du hast bestimmt auch schon bemerkt wie oft sich deine Katze an verschiedenen Dingen reibt und damit kennzeichnet sie ihr Revier. Ihr Revier besteht aus einer Kern Zone und 1 Zone zum Jagen. Jagdspiele sind sehr wichtig gerade für Hauskatzen. Und Übergewicht muss bei Katzen vermieten werden zu dürfen nämlich keine Diät machen.


Download

Ich hoffe ich konnte dir in dieser Folge ein bisschen das Fressverhalten deine Katze näherbringen und wie gesagt unten findest du den Link für die gefährlichen und guten Pflanzen für deine Katze. Und wenn du Lust hast kannst du ein kleines eBook downloaden mit dem Thema Tabus bei der Fütterung. Du trägst dich dann zum Newsletter ein aber ich selbst finde Spammails total schrecklich und daher versuche ich in meinem Newsletter immer nur sehr gute und nützliche Tipps zu geben und eben auch aus meinen persönlichen Erfahrungen zu sprechen. Du kannst dich eintragen und dann gleich wieder austragen, das ist legitim, ich biete das ja auch so an. Trotzdem möchte ich dir die Chance geben, zusammen mit mir die Ernährung für deine Fellnase zu verbessern. Ich bin durch einen sehr langen Weg gegangen und gebe dir meine Erfahrungen und Fehler, aus denen ich gelernt habe weiter. Fehler darf man machen man muss aber daraus lernen.


Du brauchst Hilfe bei dem Thema Tierernährung? 

Dann habe ich etwas für dich:

"Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Kunst der Medizin."

Buche dein kostenfreies Kennenlerngespräch


Das Gespräch ist nicht irgendein Werbemittel, weil sich kostenlos vielleicht gut anhört und sehr gut vermarkten lässt. Nein - aus diesem Gespräch wirst du mit wichtigen Infos für dich und deine Fellnase gehen. Auch wenn wir dabei feststellen, dass eine Zusammenarbeit zum jetzigen Zeitpunkt keinen Sinn macht. 

Zeitverschwendung mit unnötigen Dingen mag ich nicht und du ganz bestimmt auch nicht ;-)  Mein Anspruch ist es aus jedem Gespräch etwas Gutes zu holen oder einen weiteren Weg mit Blick auf die Lösung, in Aussicht zu haben.

Jasmin Wolf Tierernährungsberaterin

Jasmin Wolf, Tierernährungsberaterin für Hunde und Katzen